Blog

MongoDB vs. MySQL

MongoDB ist eine Open-Source-Datenbank, die im Markt gegen das etablierte MySQL antritt. Die Datenbank ist nicht-relational und speichert Daten in dokumentenorientierter Form. In der Praxis ergeben sich vielfältige Unterschiede bei der Verwendung der beiden Datenbanken. Relationalität versus Nichtrelationalität MongoDB gehört zu den sogenannten nicht-relationalen Datenbanken, bei MySQL hingegen handelt es sich um eine relationale Datenbank.